Tango am Donnerstag

Ein  Freundesmal-zeichnen-workshopkreis trifft sich Donnerstags zur Tango-Argentino Práctica  von   20 – 21.30 Uhr . Die Práctica findet derzeit nicht statt.

Edda Grossman bietet Einzelstunden nach Absprache an: Tango tanzen macht dich fit und froh! 

Im Fokus liegt das Spiel der wechselnden Umarmung El Abrazo. Deine Körpersprache und deine Wahrnehmung bildet und  formt dich; du erfährst wie leicht es ist, zu tanzen  und ein Miteinander offen zu teilen. Klang und Ton ist für alle da,  Deine Leidenschaft,  zu  hören bringt dich schnell dem Tango  näher. Er lädt jeden ein,  kreativ  in beiden Rollen zu tanzen.

Kontaktiere Edda Grossman bitte per email 

Tangotanzen in der Kunstmühle findet im grossen, gut belüfteten Saal statt. Die Eichendielen tun unseren Füßen und unserer Achse gut. Anfänger, Jugendliche, Kinder oder Singles werden gleichermaßen integriert. Tango Argentino betrachte ich als Gender- und Generationen verbindenden sozialen Tanz. Begegnungen, egal welchen Alters werden in  meinem Unterricht mit natürlicher Offenheit erlebt.

Edda Grossman tanzt seit 2003  Tango Argentino. Sie wurde  von deutschen, niederländischen und spanisch-argentinischen Tango-Lehrern, vorrangig in  Barcelona ausgebildet. Langjährige Erfahrungen in der Therapiemethoden F. Mézierès und Thérèse Bertherat fließen seit 2010 in ihren Erfahrungsschatz  ein.  In ihrem Fokus stehen neben Musikalität und Rhythmus die unendlich vielseitige Körpersprache. Besonderen Wert legt sie auf eine entspannte und herzliche Verbindung im Freundeskreis der Tanzenden.

Anfrage

Impressionen

Tangogilde-Grovesmuehle